Chronologie

Nicht nur ein Unternehmen. 

Das Unternehmen wurde 2004 durch Silvia Hofbauer als Einzelfirma „Außerklinische Intensivpflege Silvia Hofbauer“, mit der Zielsetzung der Einzelversorgung intensivpflichtiger Kinder und Erwachsener in den Bereichen Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz, gegründet. Dank der großartigen Zusammenarbeit und Leistung ihrer Mitarbeiter kann Silvia Hofbauer auf ein sehr gesundes Firmenwachstum blicken.

Das 2012 zur GmbH umfirmierte Unternehmen um die Geschäftsführerin Silvia Hofbauer, umfasst zirka 260 – 300 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit in den verschiedensten Aufgabenbereichen wie z.B. Pflegedienstleitungen, WG-Leitungen, Teamleitungen, Atmungstherapeuten, Pflegeexperten für Heimbeatmung, Mitglieder im Qualitätszirkel, Arbeitssicherheit, Hygienebeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Verwaltungskräfte sowie Hauswirtschaftskräfte.

Im Unternehmen werden insgesamt etwa 35 Patienten versorgt, davon etwa die Hälfte Kinderversorgungen. Insgesamt können bis zu zwölf erwachsene Patienten in den  Wohngemeinschaften in Neukirchen beim heiligen Blut (Oberpfalz) und in Cham, betreut werden.

Mehr über uns

Erfahren Sie mehr über die außerklinische Intensivpflege Hofbauer

Im Mittelpunkt steht der Mensch

Wir achten die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen, unabhängig von religiöser und kultureller Zugehörigkeit, sowie des sozialen Standes und legen allerhöchsten Wert auf...

Pflegeleitbild

Mit den im Leitbild formulierten Werten, Zielen und Anforderungen identifizieren sich sowohl die Mitarbeiter als auch die Unternehmensleitung. Die praktische Umsetzung dieses Leitbildes sowie die...